Werte und Normen unserer Arbeit.

Gesamtheitliches und partizipatives Projektmanagement.

Grundlage unserer Arbeit ist ein gesamtheitliches (G) und partizipatives (P) Projektmanagement, das auf einer langjährigen Erfahrung in der Automobilindustrie mit Tätigkeiten in verschiedenen  Funktionen,  bei verschiedenen  Zulieferern mit unterschiedlichen Produkten (Kunststoffe– Gummi – Metall) und kontinuierlicher Weiterbildung  basiert.

 

Gesamtheitliche Problembetrachtung.

Die gesamtheitliche Problembetrachtung umfasst neben der Berücksichtigung der Interessen aller Projektbeteiligten (Stakeholder) auch die kritische Hinterfragung aller technischen Aufgabenstellungen. Die Stakeholder werden beim Problemlöseprozess hinsichtlich vereinbarter Kosten-, Termin- und ualitätskriterien begleitet.

 

Partizipatives Problemlösung.

In Anlehnung an das partizipative Produktivitätsmanagement steht die intensive Beteiligung der Mitarbeiter im Vordergrund. Die firmenspezifische Problemlösung wird im Team erarbeitet und mit allen Stakeholdern zu einer Win-Win Lösung  abgestimmt.

 

Zertifiziertes, systematisches Projektmanagement.

Die zertifizierte Projektabwicklung erfolgt gemäß PMI-Standard. Ein besonderer Schwerpunkt  ist das Risiko-Management und eine intensive Kommunikation mit allen Stakeholdern zur Erhöhung der Transparenz sowie Abstimmung einer strukturierten Vorgehensweise. Die Kundenfokussierung und die Dokumentationen  der Projekterfahrungen (Lessons Learned ) sind wichtige Aspekte der Projektarbeit.

Bitte aktualisieren Sie Ihren Flash Player!